Ein Stück Welt von morgen

Wir sind als gemeinnütziger Verein: „Ökumenischer Arbeitskreis Dritte Welt Pfullendorf e. V.“ organisiert.

Dieser Arbeitskreis wurde vor über dreißig Jahren von Mitgliedern der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden in Pfullendorf gegründet und versteht seine Arbeit überkonfessionell.

Wir sind eine Gruppe von über 20 ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Die Not und scheinbar ausweglose Situation zahlloser Menschen in Ländern der sogenannten „Dritten Welt“ betrifft uns, denn oft genug sind ungerechte Handelsbedingungen Ursache dieser Not.

Daher engagieren wir uns im Fairen Handel, um vor allem kleinbäuerlichen Kooperativen und Handwerksbetrieben faire Chancen zu eröffnen.

Helfen Sie uns zu helfen

Unterstützen Sie uns mit einer Spende oder Ihrer Mitgliedschaft im “ÖKUMENISCHEN ARBEITSKREIS DRITTE WELT”.

Mehr noch, kaufen Sie fair gehandelte Ware. z.B. bei uns im Weltladen.

Öffnungszeiten:

Mo bis Sa:                   9 Uhr bis 12 Uhr
Mo, Di, Do und Fr:     15 Uhr bis 18 Uhr

 

Jetzt helfen!

Wir verkaufen fair gehandelte Produkte, meist in Bio-Qualität.

Weltladen Pfullendorf

Wir bieten in Pfullendorf Bildungs- und Informationsveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wir unterstützen

  • Schul- und Krankenhausprojekte in Burkina Faso
  • Ein Zuckerprojekt auf den Philippinen
  • Eine Landkaufinitiative für Rooibush-Bauern in Südafrika
  • Waisenhausprojekte in Indien, auf den Philippinen und in Honduras

Dabei ist uns wichtig, dass persönliche Beziehungen zu diesen Projekten bestehen.

  • Kaffee

  • Schmuck

  • Wein

Aktuelles

 

Krippenausstellung

Schon allein deswegen lohnt es sich, die Auslagen des Weltladens genauer anzusehen:
Filigran und ausdrucksstark gestaltete Krippen aus Südamerika, Afrika und Indien zu überraschend günstigen Preisen.
 
 


Wärmestube im Weltladen mit Märchen aus aller Welt

Am Samstag, den 8. Dezember bietet sich der Weltladen beim Pfullendorfer Adventszauber wieder als Wärmestube an, bei Kaffee, Tee, Punsch und Gebäck.
Auch eine Toilette gibt es.
Um 16 Uhr wird Frau Elvira Mießner, begleitet an der Leier von Claudia Gabele, die Besucher in eine Märchenwelt entführen. Sie wird aus ihrem reichen Schatz Märchen aus aller Welt erzählen.
Eintritt frei, Spenden werden erbeten für das Waisenhaus in Kaya, Burkina Faso
Herzliche und warme Einladung!
 
 

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesucht

Wir arbeiten alle ehrenamtlich in unserem Weltladen, meist hat jede und jeder alle 14 Tage eine Schicht vormittags oder nachmittags.
Das ist von 9.00 bis 12.00 Uhr oder von 15.00 bis 18.00 Uhr.

Neben dem Ladendienst findet ein monatlicher Ladentreff statt, bei dem alle aktuellen Dinge besprochen werden. Wenn Sie von der Notwendigkeit des Fairen Handels überzeugt sind, gerne mit Menschen umgehen, ein wenig Zeit haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir werden Sie intensiv in unsere Arbeit einführen.


Vortrag: Wasser ins Dorf

am Mittwoch, 24.10.2018, 19:30 Uhr, fand im voll besetzten Saal des Kolpinghaus St. Jakobus, Pfullendorf ein Vortrag über Nepal statt:
Martin Reichle berichtete von seinem Arbeitseinsatz im Nepal über die Fa. Geberit,.

Die Hilfsorganisation Helvetas aus der Schweiz organisierte dieses Hilfsprojekt. 15 Geberitmitarbeiter, davon 10 Mitarbeiter aus Pfullendorf und 2 Reise-Projektleiter aus der Schweiz, 1x Geberit Schweiz und 1x Helvetas Schweiz begaben sich auf den Weg um frisches Wasser in ein Dorf im Nepal zu bringen.

Dieses Dorf ist fast vollständig von der Umwelt abgeschnitten. Es gibt in diesem Dorf keinen Wasseranschluss, keinen Strom und auch keine Straße. Alles geht über Fußwege. Das ganze Material, Kleidung, Lebensmittel und alles „was man so braucht“ tragen die Menschen ins Dorf, bei einem Höhenunterschied von 300 m. Das Dorf liegt auf ca. 1000 m/überm Meer. Die nächste Straße ist 5 - 6 km entfernt.

Aufgabe war es, die Nepalesen bei den Grabarbeiten zum Bau einer Zisterne und Wasserverteiler zu unterstützen. Es war von Anfang an klar, dass dieses Projekt nicht innerhalb des Aufenthalts beenden werden. Heute ist es jedoch fertig, und die Einwohner haben frisches Wasser im Dorf.

Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie uns in unserem Geschäft in Pfullendorf.

Telefon

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Mo bis Sa:                   9 Uhr bis 12 Uhr
Mo, Di, Do und Fr:  15 Uhr bis 18 Uhr

Am alten Spital 10
88630 Pfullendorf

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.